Das Feuerwerk- und Pyrotechnik-Unternehmen wurde im Jahr 2006 von Martin Kowallik in Sachsen-Anhalt gegründet.

Nach einer intensiven und umfangreichen Ausbildung zum Pyrotechniker bei renommierten Pyrotechnikunternehmen besitzt er die Zulassung und Befähigung nach §20 SprengG für Großfeuerwerke sowie die Erlaubnis nach §7 SprengG für Bühnenfeuerwerke, Theaterfeuerwerke und Indoorfeuerwerke.

Durch diese Befähigung kann die Pyrotechnik-Firma jede Art von Pyrotechnik aller Klassen für die Feuerwerke verwenden. Zum Angebot gehören Höhenfeuerwerke, Barock- und Boden-Feuerwerk, Indoor- und Bühnenfeuerwerke sowie pyrotechnische Lichterbilder und Bengalische Beleuchtung.

Mit jährlich über 100 Feuerwerken gehört das Unternehmen zu den gefragtesten Pyrotechnikern in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg und Berlin.

Feuerwerk-Sachsen-Anhalt24.de hat sich auf die Planung und Durchführung von sehr anspruchsvollen Feuerwerks-Kompositionen spezialisiert. Das Highlight sind dabei die Musikfeuerwerke. Neben den individuell geplanten Feuerwerken bietet das Unternehmen auch die bewährten „Alles Inklusive“ Komplettfeuerwerke an. Diese sind für die jeweiligen Anlässe – Geburtstag, Hochzeit, Silberne Hochzeit, Goldenen Hochzeit, Firmenjubiläum – konzipiert.

Regelmäßig werden auch anspruchsvolle Feuerwerke für Medienproduktion konzipiert. Imposante Feuerwerke konnten schon für Radio SAW, PRO 7 und den MDR realisiert werden. Auch Weddingplaner Frank Matthée, der aus TV und Presse für seine extravaganten Hochzeiten bekannt ist, weiß die professionellen Hochzeitsfeuerwerke zu schätzen. Besondere Höhepunkte waren Feuerwerke für Galileo – Welt der Wunder und zur Jubiläumssendung „Mach Dich ran“ vom MDR.

Heute besteht das Unternehmen aus dem Inhaber Martin Kowallik und einem Team von 6 Pyrotechnikern, die für beindruckende Momente bei Veranstaltungen und Events sorgen. Feuerwerk-Sachsen-Anhalt24.de nutzt für die professionellen Feuerwerke eine der modernsten Funkzündanlagen der Welt.

Ihr Feuerwerk ist Ihnen wie uns sehr viel wert, darum investieren wir für jedes Feuerwerk viel Zeit in Planung, Vorbereitung und professionelle Durchführung.

Die Planung

Die genaue und gewissenhafte Planung Ihres Feuerwerks beginnt mit dem persönlichen Gespräch am Telefon oder vor Ort. Nach Ihren Wünschen und Vorstellungen planen wir Ihr Feuerwerk. Wir beraten Sie bei der Auswahl der Musik und konzipieren an Hand Ihrer Vorstellungen das Feuerwerk zur Musik. Dabei schneiden wir Ihre Musikwünsche auch zu einem gelungenen Musikwerk zusammen und planen eigens für Ihr Feuerwerk die einzelnen Feuerwerkseffekte und den genauen Ablauf des Feuerwerks. Die Dramaturgie des Feuerwerks wird durch die Planung durch uns an die Musik angepasst. So werden emotionale und bewegende Musikpassagen durch ebenso anmutende Effekte am Himmel und Boden untermalt. Und wenn die Musik Ihren musikalischen Höhepunkt erreicht, sorgen unsere Höhenfeuerwerkseffekte dafür, dass der Dynamik der Musik ein entsprechend mächtiges Feuerwerksspektakel gegenübersteht. Für die Planung des Feuerwerks zur Musik benötigen unsere Pyrokünstler je nach Aufwand zwischen 2 und 4 Stunden.

Vorbereitung

Ist die Reihenfolge der Effekte genau geplant, beginnt die praktische Vorbereitung des Feuerwerks. Da unsere Musikfeuerwerke ausnahmslos elektrisch und elektronisch über Funkzündanlagen gezündet werden, müssen alle Feuerwerkskörper mit einem sogenannten elektrischen Zünder versehen werden. Die elektrischen Zünder sorgen während des Feuerwerks dafür, dass die einzelnen Feuerwerkseffekte sekundengenau über unsere Zündanlage angesteuert werden können. Dadurch können wir Ihnen die schönsten Feuerwerksbilder an den Himmel zaubern. Da bei uns immer die Sicherheit an erster Stelle steht, werden alle Feuerwerkseffekte durch uns auf Holzplatten geklebt, verschraubt oder durch Bündelung einzelner Effekte zu „Paketen“ zusammengeklebt. Dadurch kann das unbeabsichtigte Kippen von Feuerwerkskörpern verhindert werden. Die einzelnen Effekte werden im Anschluss daran beschriftet, damit der Aufbau vor Ort so schnell wie möglich realisiert werden kann. Wenn Petrus nicht mitspielt, werden die Feuerwerkskörper durch uns noch in Folie verpackt, damit sie durch Regen keinen Schaden nehmen. Übrigens stellt Regen kein Hindernis für ein Feuerwerk dar. Viel Schlimmer sind Trockenheit und Sturm. Wenn alles ordentlich und korrekt mit Zündern versehen ist, werden die Feuerwerkskörper in geeignete Transportbehälter geladen und im Anschluss daran in das Auto, LKW oder Anhänger gepackt.

Aufbau

Bei Ankunft vor Ort stellen wir in der Regel zuerst den Kontakt zu Ihnen her, um die weitere Vorgehensweise detailliert abzusprechen. Dabei werden der im Vorhinein besprochene Zeitpunkt des Feuerwerks, der genaue Abschussort für das Feuerwerk und der Platz für Sie als Zuschauer nochmals besprochen und evtl. kurzfristige Änderungen berücksichtigt. Im Anschluss daran beginnen wir mit der Positionierung und dem Aufbau des Feuerwerks. Nachdem die Feuerwerkskörper alle fest und standsicher positioniert sind, werden sie Funkzündanlagen auf den Abbrennplatz verteilt und die einzelnen Effekte an die jeweilige Zündnummer an der Zündanlage „angeklemmt“. Dadurch stellen wir sicher, dass jeder Schuss und jeder Effekt zu der Zeit entzündet wird, den wir vorher in unserer Planung vorgesehen haben. Durch unsere Zündsoftware können wir überprüfen, ob alles wie geplant aufgebaut ist. Nachdem das Wichtigste aufgebaut ist, nämlich Ihr Feuerwerk, bauen wir nun auch unsere Musikanlage an der richtigen Stelle auf und machen einen Soundcheck. Wenn der Soundcheck positiv verlaufen ist, sind wir Pyrotechniker startklar für Ihren großen Moment.

Das Feuerwerk

Unsere Feuerwerke werden von staatlich geprüften Pyrotechnikern für Sie gezündet. Unsere Mitarbeiter sind sozialversichert und erhalten für die übertragenden Aufgaben einen übertariflichen Lohn. Natürlich schließt dies auch eine Krankenversicherung und eine gesetzliche Unfallversicherung ein. Unsere Feuerwerke zünden wir aus sicherer Entfernung zu den Feuerwerkskörpern. Auch Sie und Ihre Gäste bestaunen das Feuerwerk stets aus sicherer Entfernung. Nachdem unser Mitarbeiter auf den Startknopf gedrückt hat, beginnt das lang vorbereitete und für Sie komponierte Feuerwerk. Lassen Sie sich nun verzaubern von bunten Farbspielen, beeindruckenden Effekten und emotionalen Momenten. Das ist Ihr Feuerwerk!

Abbau, Entsorgung und Nachbereitung

Wenn das Feuerwerk abgebrannt ist, Ihre Gäste und Sie wieder sehr zufrieden zum Tanz oder Unterhaltung schreiten, überprüfen unsere Pyrotechniker, ob eventuelle „Blindgänger“ in den Rohren stecken. Wenn das nicht der Fall ist, räumen wir alle Feuerwerkskörper wieder zusammen und verstauen sie gesetzeskonform wieder in Kartons. Im Anschluss daran sorgen wir für eine Grobreinigung und hinterlassen das Feuerwerksarsenal besenrein. Die Musikanlage wird wieder eingepackt und im Anschluss daran begeben sich unsere Mitarbeiter nach der persönlichen Verabschiedung von Ihnen wieder auf den Heimweg. In der Firma angekommen werden die Feuerwerkskörper fachgerecht entsorgt und die Technik und Musikanlage wieder in das Lager geräumt. Nach nunmehr insgesamt 8 – 16 Stunden freuen sich unsere Feuerwerkskünstler auf die verdiente Nachtruhe.